Meister Landesliga Süd/Süd

Stockschützen Ostermünchen sind Meister der Landesliga Süd/Süd

Zum ersten Mal in der über 40-jährigen Abteilungsgeschichte steigt die erste Herrenmannschaft der Stockschützen in die Oberliga im Sommer auf! Unsere Mannen um Franz Eder jun, Franz Eder sen, Josef Eder, Paul Pronberger und Sebastian Pronberger haben bei der Vorrunde in Lampoding sowie bei der Rückrunde in Surheim kühlen Kopf bewahrt und mit sehr guten Leistungen den Aufstieg perfekt gemacht.

Nach der Vorrunde in Lampoding am 15.06.19 belegte man bereits nach 14 Spielen und einer Punkteausbeute mit 20:8 Punkten den zweiten Platz hinter dem Vorrundenmeister TSV Breitbrunn II. Bereits am Vorrundentag kämpfte man im letzten Durchgang um den Vorrundensieg mit dem TSV Breitbrunn. Leider hatten die Schützen vom Chiemsee die Nase vorne und spielten einen ungefährdeten Sieg nach Hause. Durch diesen Sieg hatten die Chiemseer bereits einen 3 Punkte Vorsprung. Auf Platz drei mit einem Punkt Rückstand lauerte bereits der EC Surheim III, welcher sich bei der Rückrunde in der heimischen Arena einen gewissen Heimvorteil erhoffte. Ebenso waren die Mannen vom EC Bergen mit 18:10 Punkten noch auf Schlagdistanz.

Bei der Rückrunde am 29.6.2019 in Surheim kam es bei weit über 30 Grad zum heißen Showdown in der Surarena. Unsere Mannschaft startete mit zwei Siegen in die Rückrunde. Leider verlor man danach gegen den direkten Konkurrenten EC Bergen. Nun begann für unsere Schützen die schwerste Phase des Turniers. Nach einem knappen Sieg gegen den WSV Königsee folgte wiederum eine Niederlage gegen den direkten Konkurrenten EC Surheim III. Danach konnte man gegen den EKC Westerham gewinnen, ehe man gegen die stark aufspielende Babenshamer Mannschaft verlor. Im nächsten Spiel setzte es wieder ein Nackenschlag gegen den TSV Ebersberg. Zwischendurch konnte man gegen die ESG Lohholz gewinnen. Jedoch gab man im Spiel danach einen 10:0 Vorsprung aus der Hand und spielte Unentschieden gegen den EC Perach. Die Aufstiegschancen waren gleich bei null, da die Konkurrenz mittlerweile mit 6 Punkte Vorsprung davonzog. Gegen die Mannschaften vom SC Reifing und EKC Westerham konnten vor dem Aussetzer noch Siege errungen werden.

Während dieser Phase schwächelten dann die Konkurrenten und haben bereits Punkte liegen gelassen. Nach der Pause siegte unsere Mannschaft souverän gegen Neubeuern, während Breitbrunn zeitgleich unentschieden spielte. Somit hatte unsere Mannschaft die Chance mit einem Sieg im letzten Spiel, gegen Breitbrunn mit Punkten gleich zu ziehen. Da die Stocknote um einiges besser war, konnte man bei einem Sieg vorbeiziehen und den Aufstieg perfekt machen. Die Breitbrunner gingen nach dem ersten Kehr in Führung. Die Kehren 2 bis 4 gehörten unseren Mannen und es stand zwischenzeitlich 13:5. In der vorletzten Kehre konnten die Chiemseer auf 13:10 verkürzen. Die Entscheidung um den Aufstieg musste nun im letzten Kehr fallen. Breitbrunn musste anspielen und somit hatte unser Team den Vorteil den letzten Stock spielen zu dürfen! Ein Unentschieden hätte das Aus für unseren SVO bedeutet! Jedoch konnte man den Nachschuss verteidigen und erspielte sich letztendlich einen 16:10 Sieg. Somit war der erstmalige Aufstieg in die Oberliga Sommer perfekt. Ergebnis Landesliga.pdf

Unsere Schützen v.l. hinten Franz Eder jun, Franz Eder sen. / v.l. vorne Paul Pronberger, Josef Eder, Sebastian Pronberger