Hary Mosler nach 10 Jahren wieder Schützenkönig

Dieses Jahr beteiligten sich über 30 Teilnehmer am Königsschießen und an der Vereinsmeisterschaft der Sportschützen Ostermünchen.

Der Titel des Schützenkönigs war dieses Jahr sowohl bei der Jugend als auch bei den Erwachsenen hart umkämpft. Die geschossenen "10er" waren alle sehr knapp beieinander. Am Ende konnte sich Hary Mosler mit einem 60,0 Teiler vor Wolfgang Schirdewahn (61,8 Teiler) und Veronika Weibhauser (117,8 Teiler) durchsetzen. Für Hary Mosler ist es nach 1994 und 2009 bereits das Dritte Mal, dass er die Schützenkette gewann.

Bei der Jugend sicherte sich Paul Hartmann mit einem 90,1 Teiler den Titel des Schützenkönigs. Ihm folgen auf Platz zwei Neuzugang Tobias Mitterberger (97,7 Teiler) und auf Platz drei Christine Lorenz (127,6 Teiler).

Im Rahmen des Königsschießens wurden auch die neuen Vereinsmeister ausgeschossen. Durch den neuen elektronischen Schießstand konnten hier erstmal auch Schüler mit dem Lichtgewehr teilnehmen.

Erstmals wurde diese Jahr auch ein von Friedl Hauser gestifteter Wanderpokal ausgeschossen. Dieser ging an Christine Lorenz, welchen mit einem Jahresschnitt von 94,3 Ringen den besten Ringschnitt in der Schüler- bzw. Jugendklasse erreicht hatte.

Schützenkönige 2019


ErwachseneJugend
1.Hary MoslerPaul Hartmann
2.Wolfgang SchirdewahnTobias Mitterberger
3.Veronika Weibhauser
Christine Lorenz

Vereinsmeister 2019

SchülerChristine Lorenz373 Ringe
Schüler aufgelegtVitus Kirschbaum298 Ringe
JugendAlexander Grabienski374 Ringe
Schützenklasse LGFabian Rückerl380 Ringe
Damenklasse LGVeronika Weibhauser394 Ringe
Herren LG aufgelegtHans Strauß296 Ringe
Damen LG aufgelegtErika Stegmaier267 Ringe
PistoleGünter Lönhard349 Ringe

Wanderpokale 2019

JugendAnton Brandmaier131,6 Teiler
HerrenHans Strauß71,1 Teiler
DamenVeronika Weibhauser11,7 Teiler
Pokal von Friedl HauserChristine Lorenz94,3 Ringe Jahresschnitt